SpaceX zum Mars | Seite 20 | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie

SpaceX zum Mars

MiMeDo

Mitglied
In dem Live Stream oben zurückspulen, um "12:31:18 PM" macht's... pfffffffft.
Nicht klar ob das ein Leck oder ein Überdruckventil (Berstscheibe?) war.
Sieht aber auf jeden Fall ...nett... aus. :)
Thorsten
 

MiMeDo

Mitglied
Es wird mal wieder ernst. Der SN9 Flug könnte heute erfolgen.

"As early as Thursday, January 28, the SpaceX team will attempt a high-altitude flight test of Starship serial number 9 (SN9) [...] apogee – approximately 10 km in altitude."

Und:
"There will be a live feed of the flight test available here that will start a few minutes prior to liftoff. Given the dynamic schedule of development testing, stay tuned to our social media channels for updates as we move toward SpaceX’s second high-altitude flight test of Starship!"

Gruss
Thorsten
 

Optikus

Mitglied
Yep. FAA hat wohl eingesprochen.

Man wird sehen.

CS
Jörg

Nachtrag: es gibt für heute wohl eine neue TFR bis 7.200ft aber wohl nur für testing, die für morgen vorhandene TFR ist unlimited, also wird's wohl erst morgen weitergehen...
 
Zuletzt bearbeitet:

MiMeDo

Mitglied
Das Ding scheint durch eine komplette Countdown-Übung gegangen zu sein, aber statt Triebwerke zu zünden wurde der Druck aus den Tanks gelassen. Die Flugaufsichtsbehörde scheint immer noch zu prüfen. Aber es bleiben ja noch drei Stunden im Startfenster...
Thorsten
 

MiMeDo

Mitglied
Neuer Tag, neues Glück mit "Ess-Enn-NEIN?

SpaceX bereitet sich munter auf einen Flug vor,
die FAA sagt "kein Flug heute".
Es bleibt spannend nervig...

Gruss
Thorsten
 

Optikus

Mitglied
Spannend.

Bislang war FAA Approval ja selten ein Thema, da muss ja irgendwo der Wurm drin sein, ich denke nicht dass das reine Nickeligkeit ist.

CS
Jörg
 

Okke_Dillen

Mitglied
...und solange "Elon der Prächtige" auf Ess-Enn-Nein warten muß, zofft er sich schomma mit Jeff Bezos um Satellitenorbits... :rolleyes::cautious:

Es wird Regen geben....

Gruß Okke
 

MiMeDo

Mitglied
Kein Flug heute.
Frühestens am Montag (01. Februar).

Dafür rollt jetzt das SN10 aus der High-Bay!
Die werden doch nicht etwa SN10 schon auf die Rampe stellen bevor SN9 gestartet ist?
Zuzutrauen wär's ihnen ja... :eek:

Gruss
Thorsten
 

maximilian

Mitglied
Hallo!
Bislang war FAA Approval ja selten ein Thema, da muss ja irgendwo der Wurm drin sein, ich denke nicht dass das reine Nickeligkeit ist.
Garantiert nicht. „Aviation Week und Space Technology“ (eine bekannte Fachzeitschrift Aviation Week & Space Technology | Aviation Week Network) wird im Internet zitiert mit folgender Aussage (die rote Farbe ist von mir): „Not sure where the miscommunication happened, but @spacex never had @faa authorization for flight test today. ‘There are outstanding safety issues that need to be resolved before the FAA will approve the next test flight.’ – FAA PAO Steve Kulm“. Ich kann das Zitat nicht überprüfen, weil ich zur Zeit keinen vollen Zugang zu Aviation Week habe. Wenn das aber so stimmt, dann ist es keine Kleinigkeit. Da hat jemand bei Space-X seine Hausaufgaben nicht gemacht. Gut finde ich, dass die Behörde nicht den Schwanz einzieht, bloß weil der große Manitu persönlich dort anruft.

Grüße
Maximilian
 

MiMeDo

Mitglied
Man kann gespannt sein wie das weiter geht. Ich bin da eurer Meinung, Jörg und Maximilian, irgend ein "dicker" Wurm muss da drin sein.
In diesem Tweet ist ein Dokument verlinkt (ich hab's nur kurz überflogen), wohl ein Einspruch von einer Umweltschutzgruppe oder so. Ob das tatsächlich der Grund für die Verzögerungen jetzt ist bezweifle ich, denn das Schreiben ist schon vom letzten Sommer, also weit vor SN8.

Inzwischen reist das SN10 zum Startgelände, das Foto unten (Quelle) ist keine Fotomontage!
"Stau am Raketenbahnhof wegen fehlender Startgenehmigung!"
Wir kommen Elon Musks Vision schon näher, Raketenflüge so "normal" wie Flugzeugflüge. Inklusive Stau an der Startbahn. :ROFLMAO:

Gruss
Thorsten

1611950682970.png
 
Oben