TeenAstro ein onStep projekt | Seite 3 | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie
  • Wartungsarbeiten am 24.09.2021 von 20.00 Uhr bis 21.00 Uhr

    Am Freitag, den 24.09.2021 wird in der Zeit von 20.00 bis 21.00 Uhr ein neues Update (Patchday) der Forensoftware eingespielt.
    In diesem Zeitraum wird das Forum in den Wartungsmodus versetzt.

    Vielen Dank für Euer Verständnis
    Euer Moderatorenteam

TeenAstro ein onStep projekt

Charles

Mitglied
Hallo Alle,
Jetzt gibt es ein Firmware uploader mit der Offizielversion 1.0!!

Es ist nicht mehr nötig irgend eine Arduino kenntnisse zu haben!

Für den Telescope:
1544993876907.png


Für den Focuser:
1544993953226.png

Für den Hand controller
1544993993213.png


Handcontroller Firmware update über den webserver, es ist nicht mehr nötig die Handsteuerung zu öffnen um die Version zu aktualisieren.

1544994282293.png
 

Detlef_L

Mitglied
Hallo Charles,

sehr interessant, die neuen Varianten (y)
Muss der Motorstrom bei Verwendung der TMC2130 mit den Trimmpotis eingestellt werden, oder erfolgt das via Software?

Grüße,
Detlef
 

Charles

Mitglied
Über software wie alle Version. Man kann den Strom über den Handkontroller oder über den webserver einstellen.
Das Ding ist für jeder man und nicht für elektro freak.
 

Andromeda

Mitglied
Hallo Charles,

meine Steuerung ist fast fertig, leider passt die Frontplatte nicht zur Version 2.3.1, da fehlt der Ausschnitt für den St-4 Anschluss. Wo kann ich die fpd-Datei für die passende Frontplatte herunterladen.
 

Andromeda

Mitglied
Hallo,

auch meine erste TeenAstro-Steuerung 2.3 ist jetzt fertig und funktioniert einwandfrei.
Ich möchte mich auch hier für die sehr gute Unterstützung von Charles bedanken.
Hatte von Anfang an ein Problem mit einem TOS-100, der scheinbar defekt war. Die Fa. Digi-Key hat mir kostenlos einen Ersatz geliefert.
Mal sehen ob ich vielleicht auch noch die Version 2.4.0 nachbaue, wenn ich von Charles eine Platine bekomme.
Ich habe die Steuerung als Ersatz für meine LFEP an einer Gemini 40 Montierung gebaut. Sollte die mal ihren Geist aufgeben, habe ich eine kostengünstige Ersatzsteuerung.
 

Anhänge

  • TeenAstro 2.jpg
    TeenAstro 2.jpg
    241,5 KB · Aufrufe: 383

Charles

Mitglied
Hallo Andromeda,
Schön das es tut! darf ich dein Bild in unsere Show Room einfügen :)
Die 2.4.1 hat sogar ein platzthalter für ein GPS (geht auch mit dem Version 2.3.x aber es ist mit kabel salad :X)
die Version 2.4.x unterstütz auch ein Temperatur Sensor für den Focuser.

1547915761593.png
 

Andromeda

Mitglied
Hallo Charles,
na klar kannst Du das Bild verwenden. Bin am überlegen ob ich die 2.4 Version noch nachbauen soll. Hast Du noch Platinen?
 

Andromeda

Mitglied
Hallo,

ich habe Probleme mit der Einstellung der Parkposition. Mein Teleskop steht aufgrund meiner Klappdachhütte immer waagrecht mit der Öffnung nach Osten. Wie stelle ich diese Position ein, um von dieser Position nach dem Einschalten der Steuerung ein Objekt anfahren kann.
 

Charles

Mitglied
Wenn dein Telescop synchronisiert ist.
Dann fährst du zum deine Parkposition mit dem Tasten oder du machst ein GOTO mit carte du ciel.
wenn das Teleskop an die Richtige stelle ist , drücke mal auf SHIFT+WEST.
Dann in der Menu "Telescope Settings" gehst du auf Set Park.

Zum Parken:
SHIFT+OST dann GOTO dann Park wenn er ist geparked dann kannst du die steuerung ausschalten.
 

Matthias_

Mitglied
Wie hast du denn das Display rot gemacht? Ist das eine rote Klebefolie?
Vielleicht könntest du die Referenz dazu posten.
 

Sonixx

Mitglied
Die Rote Folie habe ich schon seit Ewigkeiten und weiss leider nicht mehr wo ich die genau her habe. Sie ist aber aus der Bühnentechnik (Farbfolien für Scheinwerfer.

Habe die Rote Folie einfach auf das Display gelegt und beim Festschrauben drückt das Display die Folie glatt an das Gehäuse.
 

Andromeda

Mitglied
Hallo,

mache zur Zeit meine ersten Aufnahmen mit der TeenAstro 2.4.1. Die Nachführung läuft einwandfrei, positionieren mit CdC geht super.
Das Guiding mit PHD geht auch einwandfrei. Habe nur noch ein kleines Schnittstellen-Problem, beide Programme greifen auf den gleichen COM-Port zu.
Habe mal der erste Rohbild angehängt: 10" Newton f4,8 , Moravian G2-8300FW, 1x300sec, Nachführung OAG mit Lodestar
 

Anhänge

  • M 81 L_001_2.jpg
    M 81 L_001_2.jpg
    297,4 KB · Aufrufe: 230

Charles

Mitglied
Das ging aber schnell :)
Um mehrere Software mit TeenAstro zu verbinden du hast 2 Möglichkeiten:
A:
Du benutzt der ASCOM POTH oder HUB, in alle deine Programm
B:
du benutzt den Treiber direct aber mit wifi!

wir haben test gemacht das guiding mit wifi geht sehr gut!

Charles
 

Brockwitzer

Mitglied
Hallo Charles,

wir drucken gerade das Gehäuse. Bei den Dateien fehlen aber die Seitenteile (im Bild die schwarzen).

Sind die auch gedruckt oder sind das fertige Profile?

cs + LG, Dirkimages1.jpg
 
Oben