Falcon-9 Erststufe weiche Landung?

MiMeDo

Mitglied
Elon Musk (auf Twitter):
Falcon fairing halves missed the net, but touched down softly in the water. Mr Steven is picking them up. Plan is to dry them out & launch again. Nothing wrong with a little swim.
 

MiMeDo

Mitglied
Ich frage mich warum das nicht schon lange die Strategie ist. :unsure:
Ja ich weiss, das Salzwasser,
aber ist es wirklich so schwierig so ne Nußschale
halbwegs resistent gegen (kurzzeitig einwirkendes) Salzwasser
zu machen? ::ichvermissedenkopfkratzsmiley::

Gruss
Thorsten
 

maximilian

Mitglied
Hallo!

aber ist es wirklich so schwierig so ne Nußschale halbwegs resistent gegen (kurzzeitig einwirkendes) Salzwasserzu machen?
Ja leider. Die Kohlefasern sind schuld. Wer weiß, wie eine klassische Zink-Kohle Batterie funktioniert, weiß auch warum: Kohlefasern + Metall (Schrauben, Niete, sonstige Befestigungselemente, Blechteile) + Salzwasser (Elektrolyt) ergibt eine ideale Batterie, die praktischerweise auch noch kurzgeschlossen ist. Da kann man zuschauen, wie sie sich die Metallteile in krümeligen Matsch verwandeln. So schnell kann man das Salzwasser gar nicht abwaschen, dass nicht irgendwo die Korrosion beginnt. Das Gute ist, dass das teure CFK Teil am wenigsten leidet. Aber man muss eigentliche sämtliche Metallteile austauschen, wenn man sicher gehen will.

Grüße
Maximilian
 

MiMeDo

Mitglied
Die Metallteile in Plastik einpacken,
oder keine auf der Aussenseite (und innen = trocken),
oder was weiss ich.
Ganz bestimmt kein triviales Problem...
 

MiMeDo

Mitglied
Der nächste Start ist übrigens auf morgen Mittwoch verschoben.
Das Rattenfutter an Bord ist anscheinend schlecht geworden (kein Witz!). :LOL:

Grüsse vom wunderbar sonnigen MittelMeerDobservatorio :cool:
Thorsten
 

ThN

Mitglied
Heute landete die erste Stufe im Wasser, statt auf dem Drohnenschiff. Während der Übertragung konnte man sehen, dass sie ins Trudeln kam.

Edit: Sonst aber alles normal verlaufen. Das Versorgungsschiff ist auf dem Weg zur ISS.

Edit 2: Es gibt ein Amateurvideo: Scott Manley on Twitter Die erste Stufe hat sich mächtig gegen das Abschmieren gewehrt. Respekt!

Thomas
 
Zuletzt bearbeitet:

MiMeDo

Mitglied
Ich frage mich, ob das ein eingeplanter "Failure-Mode" war.
Schliesslich sollte man ja schon sicher stellen,
dass so ein Ding nicht unkontrolliert irgendwo auf Land plumpst...
 

MiMeDo

Mitglied
Erneuter Start einer Falcon-9 morgen Dienstag um 15:11 MEZ.
Von Florida, mit 3 GPS-Satelliten, aber dieses Mal keine Erststufenlandung.
Und das mit einer unbenutzten Block-5 Rakete... :oops:

Gruss
Thorsten

Edit:
Hier die Erklärung:
The Air Force says its needs more time before it's willing to launch payloads on previously flown Falcon 9 rockets. The Falcon 9 that will launch the first GPS 3 satellite Tuesday is a new rocket, and SpaceX will not attempt to land the first stage in order to meet the Air Force's "mission performance requirements," an Air Force official said. The Air Force wants to analyze data from this upcoming launch before allowing SpaceX to reserve performance on future missions to land the booster, or to allow a previously flown booster to launch an Air Force satellite.
 
Zuletzt bearbeitet:

MiMeDo

Mitglied
Von den drei für heute geplanten Starts ist kein einziger übrig geblieben. :oops:
Dafür gibt's morgen vielleicht sogar fünf! :eek:

DIVH NROL-71 01:57 UTC
GSLV Mk-II GSAT-7A 10:40 UTC
F9 GPS III-1 14:07 UTC
New Shepard Flight 10 ~14:30 UTC
Soyuz CSO-1 16:37 UTC

Gruss
Thorsten
 

ThN

Mitglied
SpaceX sagt: "Standing down from today’s launch attempt of GPS III SV01 to further evaluate out of family reading on first stage sensors; will confirm a new launch date once complete"

Thomas
 

ThN

Mitglied
Nicht morgen, aber evtl. am Samstag: "Now targeting December 22 launch of GPS III SV01. Weather is 80% favorable for the launch window which opens at 8:55 a.m. EST, 13:55 UTC". 14:55 MEZ also.

Thomas
 

MiMeDo

Mitglied
In gut einer Stunde, um 14:55 MEZ.
Sieht gut aus bisher, dass der Start tatsächlich stattfindet.
Aber keine Landung.

Gruss, Thorsten

Edit: 15:21 MEZ. Upper level Winds... :rolleyes:
 
Zuletzt bearbeitet:

ThN

Mitglied
Ich bekomm immer: "Es ist ein Fehlr aufgetreten"

Edit: Start wieder verschoben! ("Upper Level winds")
Nächster Versuch: morgen, gleiche Zeit

Thomas
 

MiMeDo

Mitglied
Der erste SpaceX-Crew-Demo-Flight ist offiziell nach wie vor am 17. Januar,
aber das liegt wohl vor allem daran dass bei der NASA grade alle im unbezahlten Urlaub sind
und deshalb keiner das Datum aktualisiert.
Nach Elon Musk ist es "in etwa 4 Wochen", also sagen wir mal, im Februar.

Aber immerhin steht das Ding schon mal probehalber auf der Rampe und gibt ein paar hübsche Fotos.
SpaceX demo flight a month away, will be “especially dangerous,” Musk says

Link zur Grafik: https://cdn.arstechnica.net/wp-content/uploads/2019/01/crew2.jpg
Link zur Grafik: https://cdn.arstechnica.net/wp-content/uploads/2019/01/crew1-1440x732.jpg

Gruss
Thorsten
 

MiMeDo

Mitglied
Morgen Freitag 16:31 MEZ
Start der letzten 10 Iridium-Next Satelliten
mit Falcon-9 von Vandenberg aus.
Gruss
Thorsten
 

MiMeDo

Mitglied
Der Start ist nach wie vor auf den 09. Februar terminiert.
Von wegen.

Zitat von ars Technica:
The current public no-earlier-than date for the flight is February 16, but sources indicated to Ars that, in terms of internal planning, the current NET date is February 23.
After Thursday test firing, SpaceX may be a month from commercial crew launch
Der Shutdown scheint nur begrenzten Einfluß zu haben.
Die Zuständigen dürfen (müssen?) unbezahlt arbeiten. :(

Gruss
Thorsten
 

MiMeDo

Mitglied
Der näxte Falcon-9 Start steht an, kommende Nacht um 02:45 MEZ.
Hauptnutzlast ist ein geostationärer indonesischer Kommunikationssatellit.
Ausserdem dabei ein US-militärischer Mini-Testsatellit
und der israelische Mondlander Beresheet! Mehr zu dem in diesem Thread.

Die Erststufe macht ihren dritten Flug und soll auf dem Droneship landen.
Es war wohl auch geplant, die Nutzlastverkleidung einzufangen,
aber das scheint wegen rauer See abgesagt zu sein.

Ansonsten: Crew-Dragon-Demo-1 ist weiterhin auf den 2. März terminiert.

Gruss
Thorsten
 

Diesel_

Mitglied
Zuletzt bearbeitet:
Oben